Johannes Butzbach mit Sabine Mai in Miltenberg

Vom Schulschwänzer zum Gelehrten: Interview mit Johannes Butzbach

Vom Schulschwänzer zum Gelehrten, diese Wandlung durchlebte der Humanist Johannes Butzbach (1477-1516) vor über 500 Jahren. Inspiriert von dessen „Wanderbüchlein“ führt Sabine Mai ein fiktives Gespräch mit ihrem durch diese Lektüre liebgewonnenen „Bruder Johannes“. Sabine: Johannes Butzbach, du giltst als bedeutender Vertreter des Rheinischen Klosterhumanismus im 16. Jahrhundert. Wusstest du, dass in deiner Heimatstadt Miltenberg …